Friederich Bautenschutz GmbH | Injektion
16398
page-template-default,page,page-id-16398,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
slider_home
slider_fassade_isolation
slider_boden_fassade
slider_boden_dichtung
slider_arbeit

Injektion

Verfüllen von Rissen, Fugen oder Hohlräumen mit Reaktionsharzen oder Mineralischen Füllgüteren zum Stoppen von Wasserdurchdringungen oder Verfestigung der Betonkonstruktion.

Anwendungsbereiche

Verfüllen und Dichten von Fugen, Rissen, Kiesnester und Hohlräume in der Betonkonstruktion

Horizontal Feuchtigkeitssperre im Mauerwerk

Vergelung mittels Schleierinjektion als flächige oder partielle Abdichtung im Aussenbereich

Vorteile

Nachträgliches Abdichten des Betons

Korrosionsschutz der Armierung

Standsicherheit des Bauwerks